Combatcorner.ch

Mehr Reichweite. Weniger Aufwand.

«Dank der Automatisierung des Versandprozesses und der Anbindung an unser ERP wickeln wir Bestellungen effizient ab. Nur so konnten wir die enorme Nachfrage während des Corona-Lockdowns stemmen.»  – Philippe Neidhart, Owner Combatcorner.ch 

Combatcorner.ch weiss, was kämpfen heisst. Der Schweizer Fachversand für Kampfsportartikel gehört zur Neidhart SA und ist auf Boxen und Freefight (MMA) spezialisiert. Vom Lager in Plan-les-Ouates finden Schutzausrüstung, Shirts, Shorts und Schuhe täglich ihren Weg zu kampfwilligen Kunden. 

Boxen und MMA boomen. Kampfsport wird zum Trend. Für CEO Philippe Neidhart war schnell klar: Combat Corner soll raus aus der Nische und rein ins Mainstream-Geschäft. Mehr Reichweite war das eine; die echte Herausforderung bestand allerdings darin, steigende Kundenbestellungen reibungslos abzuwickeln. Neidhart suchte sich einen E-Commerce-Profi als Sparringspartner und wurde bei Nelocom fündig. 

Weniger Aufwand, weniger Fehler dank der zentralen Datenverwaltung

Zuerst wurde Combatcorner.ch ans Warenwirtschaftssystem (ERP) der Neidhart SA, angebunden. Dadurch können die Sportartikel zentral im ERP gepflegt und per Mausklick im Shop abgebildet werden. Umgekehrt werden eingehende Bestellungen automatisch im ERP erfasst. Doppelspurigkeiten werden vermieden, Aufwand und Fehleranfälligkeit reduziert. 

Anbindung an Marktplätze

Um «kaufwillige Kampfwillige» auf Combatcorner.ch aufmerksam zu machen, lohnt sich die Anbindung an Online-Marktplätze. Google Shopping bietet die Möglichkeit, Combatcorner.ch den richtigen Google-Nutzern vorzustellen. Galaxus.ch hingegen verbindet den Shop auf einen Schlag mit der grössten Einkaufs-Community der Schweiz. Die zusätzliche Reichweite erfreut, doch echt gepunktet wird auch hier mit aktuellen Informationen wie Lagerbestand und Lieferzeiten, die durch die Integration mit dem ERP in Echtzeit angezeigt werden.

Reibungslos und möglichst schnell liefern dank eines automatisierten Versandprozesses

Dritte im integrierten Bunde ist DPD. Die Verknüpfung vom ERP mit dem Versanddienstleister macht eine reibungslose, schnelle Verarbeitung von eingehenden Bestellungen möglich. Das ERP erkennt automatisch, ob eine Bestellung über Galaxus oder Combat Corner eingegangen ist und generiert das entsprechende Versand-Label. Das lästige Abtippen oder Importieren von Adressdaten erübrigt sich. Der Kunde wird automatisch über die zugeteilte Tracking-Nummer informiert. Auch die Versandliste für den Transporteur gibt’s auf Knopfdruck und mit der automatischen Sendungsverfolgung sind sowohl Neidhart als auch seine Kunden jederzeit über den Lieferstatus im Bild.

Bestellungshoch im Lockdown: Viele unserer Kunden sagen Corona den Kampf an und trainieren vermehrt zu Hause. 

Das sagt Combatcorner-Besitzer Philippe Neidhart über Nelocom GmbH

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit Nelocom zusammen. Lorenz Schmid ist ein Mitdenker, der auch kritisch hinterfragt. Ein echter Sparringspartner eben, für durchdachte Lösungen von A bis Z.

Fast Facts

Zum ERP

  • Bestellungen und Produkte werden in Echtzeit synchronisiert
  • Zum Einsatz kommt bei Neidhart SA das ERP Nvision. Hier finden Sie mehr ERP-Integrationen, darunter sind auch Cloud-Lösungen wie Klara und Bexio.
  • ERP-Integrationen sind unsere Spezialität. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine spezielle Lösung benötigen.

Zu Marktplätzen

  • Produkte und Bestellungen werden in Echtzeit mit Galaxus synchronisiert. So können Galaxus-Bestellungen im Shop resp. ERP wie ganz normale Bestellungen bearbeitet werden.
  • Produkte werden in Echtzeit mit Google Merchant Center synchronisiert. Sobald ein Produkt nicht an Lager ist, wird es so z.B. sofort für Werbeanzeigen deaktiviert, sodass Sie kein Geld für nicht-lagernde Produkte verschwenden.
  • Mehr Marktplätze finden Sie hier.

Zu DPD

  • Direkt im Shop werden mit nur 1 Klick die Shipping Labels generiert. Die Tracking Nummer wird dabei zusammen mit der Versandbestätigung an den Kunden verschickt.
  • Eine Integration mit der Schweizer Post ist ebenfalls verfügbar - die DHL-Integration ist in Entwicklung.